Ostfriesische Gastfreundschaft erleben

Regional, saisonal, genial: Heimische Küche aus Ostfriesland

Für die Speiseauswahl in unserem störtebeker’s legen wir besonderen Wert auf die Verwendung heimischer Produkte. Auf der Basis einer sorgfältigen Zutatenauswahl, betreuen uns die ostfriesischen Lieferanten persönlich und wir wählen vor Ort gründlich aus. In der Küche laufen wir dann zu kreativer Hochform auf.

Wenn das Küchenteam von der Lieferantenfahrt wiederkommt, hört man aus der Küche begeistertes „Aaah“ und „Mmmh“. Dort werden die Schätze der Saison ausgepackt und in Augenschein genommen.

Das Konzept des Restaurants unter Restaurantleiter Albers und Küchenchef Rickers sieht vor, die regionalen Spezialitäten unter Berücksichtigung ihrer jahreszeitlichen Verfügbarkeit zu ostfriesischen Köstlichkeiten zu verarbeiten. Ziel ist es, Klassiker und „Schätze“ der ostfriesischen Küche zu entdecken und unseren Gästen zugänglich zu machen. Dabei haben wir uns um Originalität bemüht, aber dennoch manches Mal die Rezepte behutsam modernisiert.

Mit vielen Ideen im Gepäck freuen wir uns jetzt auf Sie im störtebeker’s: Kommen Sie herein und lassen Sie sich begeistern von unserer Küche und der wunderbaren Atmosphäre, in der gute Tradition auf frischen Geist trifft.

Speisekarte

Regionalität

Regionalität ist uns wichtig! Daher kommen unsere Zutaten frisch und lecker von Höfen aus unserer Umgebung. Gerne können Sie unsere Lieferanten auch vor Ort besuchen.

Spargelzeit

Von Genießern jedes Jahr heiß ersehnt ist die frühjährliche Spargelsaison. Genießen Sie das weiße Gold bei uns im Restaurant 

Maischollen

Die ersten Schollen, die im Mai gefangen werden, sind besonders zart und sehr köstlich. Wir bereiten sie klassisch und modern zu.

Matjeszeit

Matjes sind eine ganz besondere Spezialität, die aus dem jungen Heringen zubereitet wird. Kosten Sie mal unser Matjes nach Hausfrauen Art!

Miesmuscheln

Die Saison für Miesmuscheln umfasst alle Monate, die ein R im Namen enthalten. Und dann gibt es für uns kein Halten mehr: Im köstlichen Sud gekocht genießen wir sie am liebsten.

Grünkohlzeit

Probieren Sie unsere „ostfriesische Palme“ mal als ganz klassisches ostfriesisches Wintergericht: Mit Bratkartoffeln, Grieben, Speck und Pinkel.

© 2015 Norddeicher Gastfreunde GmbH